Passer aux informations produits
1 de 2

Aquakallax

Drachenholz / Dragonwood / Ameisenholz

Drachenholz / Dragonwood / Ameisenholz

Prix habituel €24,99
Prix habituel Prix soldé €24,99
En vente Épuisé
Taxes incluses. Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Wurzel Nummer

Drachenholz - die perfekte und rein natürliche Einrichtung zur Gestaltung geheimnisvoller Unterwasserwelten im Aquarium.

Durch seine einzigartige Struktur eignet es sich ideal für Aufsitzerpflanzen wie Bucephalandra, Anubias, Javafarne und Moose. Jedes Holz ist ein absolutes Unikat.

Dieses einzigartige Dekorationsmaterial überzeugt nicht nur optisch, sondern gibt wie andere Holzarten wichtige Humin- und Gerbstoffe ans Wasser ab, die zu einer guten Wasserqualität beitragen.

Besonders für holzfressende Welse und L-Welse empfehlenswert, da sie von den Huminstoffen profitieren und die zahlreichen Versteckmöglichkeiten des Holzes gerne nutzen.

Auch Garnelen freuen sich über einen schönen Kletterspielplatz, besonders wenn er mit Moos ausgestattet ist - darauf möchte keine Garnele verzichten.

Anfangs kann sich ein Biofilm auf dem Holz bilden, eine leicht milchige Schicht aus nützlichen Reinigungs-Bakterien, die sich auch ohne Tierbesatz nach einiger Zeit von selbst auflöst.

Wenn du Wirbellose wie Zwerggarnelen und Schnecken in deinem Aquarium hast, bringst du ihnen mit dem Biofilm ihre Lieblingsmahlzeit nach Hause. Eine 100% natürliche Ernährung, über die sich deine Tiere freuen werden.

Im Gegensatz zu anderen Dekorationsmaterialien erfordert die Vorbereitung von Drachenholz für das Aquarium keine aufwendige Arbeit. Es kann sofort eingesetzt werden und ist trotz seiner ähnlichen Optik "federleicht".

Dein Aquarium soll genau deinen Vorstellungen entsprechen?

Hier kaufst Du nicht die Katze im Sack! Hier erhältst Du genau die Wurzel vom Foto! 

 

Das Drachenholz stammt ursprünglich aus den Tropen und Subtropen, insbesondere aus den Feuchtgebieten und Flussufern in Südostasien. Es wird oft aus Ländern wie Malaysia, Indonesien, Thailand und den Philippinen importiert. Dort wächst es in natürlicher Umgebung und wird dann für den Aquarienhandel geerntet und exportiert. Die genaue Herkunft kann je nach Anbieter und Lieferant variieren, aber generell kommt das Drachenholz aus den tropischen Regionen Südostasiens.

 

Afficher tous les détails