Passer aux informations produits
1 de 6

Aquakallax

Safe-Bay / automatischer Laichsammler, Eierfalle

Safe-Bay / automatischer Laichsammler, Eierfalle

Prix habituel €39,95
Prix habituel Prix soldé €39,95
En vente Épuisé
Taxes incluses. Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Stil

Safe-Bay

"die sichere Bucht"


Schaut euch gerne vorab unser Produktvideo auf Youtube an!

 

Mit unserem Safe-Bay, dem revolutionären Laichsammler wird die Zucht einfacher für den Menschen und stressfreier für das Tier.

  Unser automatischer Laichsammler überführt mühelos die abgelegten Eier von z.B. Perlhuhnbärblingen; Microdevario Kubotai; vielen Dario Arten; Bärblingen, Salmlern  und viele anderen Fischarten in eine sichere Sammelkammer. 

Im Gegensatz zu anderen Laichfallen (z.B. Glas mit gelochtem Deckel) macht man sich nie mehr die Ärmel nass. 

Die Laichsammelkammer kann mit einen einfachen Handgriff abgezogen und so die Eier (Laich) z.B. in ein separates Aufzuchtbecken überführt werden.

Das wichtige dabei ist, das die Laichkammer mit dem Moos unberührt an Ort und Stelle bleibt. Die oftmals scheuen Tiere werden keinem unnötigem Stress ausgesetzt was die Zuchterfolge abermals verbessert.

Die Laichsammelkammer wird kontinuierlich mit Sauerstoff angereichertem Wasser gespült, so das die Gefahr einer Laichverpilzung auf ein Minimum reduziert wird.

der automatische Laichsammler Safe-Bay von Aquakallax

 Bedienungsanleitung:

1. Einbauhöhe bestimmen:
Stelle sicher, dass die Laichsammelkammer des Safe Bay etwa 2-3 cm aus dem Wasser ragt.
Befestige den Safe Bay mithilfe der Saugnäpfe an der gewünschten Position im Aquarium.

2. Anschluss an Membranpumpe:
Schließe eine handelsübliche Membranpumpe (nicht im Lieferumfang enthalten)
an den bereits montierten 4/6er Schlauch mit Rückschlagventil an.
(empfohlene Pumpenleistung ca. 200L/h)

3. Platziere das Laichsubtrat auf dem Lochgitter der Laichrutsche. (z.B. ein Büschel Javamoos)

4. Beobachtung und Pflege:
Überwache die Laichsammelkammer durch das transparente Fenster.
Bei Bedarf, die Kammer an der Steckverbindung vom Rest trennen und die gesammelten
Eier in ein separates Aufzuchtbecken transferieren.

5. Reinigung und Wartung:
Der Safe Bay ist leicht zu reinigen.
Verwende sanfte Tücher oder Schwämme um die Scheiben der Laichsammelkammer
von Belägen zu befreien. Verwende keine scharfen Gegenstände oder Chemikalien.

Abmessungen: Der Safe-Bay hat eine Gesamtbauhöhe von 26cm und ist somit perfekt dimensioniert für Becken ab 30cm Höhe.

Da er im eingebauten Zustand optimalerweise 3cm aus dem Wasser ragt reichen 23cm Wassersäule im Aquarium aus. (zur Not kann das Steigrohr des Lufthebers um bis zu 4cm eingekürzt werden und somit auch für 20cm flache Aquarien genutzt werden)

 

 Erhältliches Zubehör:

Standfuß - folgt in Kürze

Laichmopp - folgt in Kürze

 

 Mit freundlicher Genehmigung eines lieben Kunden darf ich euch hier seine stolze Ausbeute von nur einem Tag mit dem SafeBay zeigen.

 

Foto 1 zeigt den SafeBay im Aquarium. Gut zu erkennen das Nest aus Javamoos im Ablaichbehälter.

 

Kundenfoto: Der SafeBay Laichsammler im Aquarium mit Perlhuhnbärblingen

Foto 2 zeigt die "Ausbeute" nach dem ersten Tag.

gesammelte Eier der Perlhuhnbärblinge im SafeBay, dmr automatischen Laichsammler von Aquakallax.de

Vom Kunden gezählt sollen es insgesamt über 90 Eier in die Laichsammelkammer geschafft haben.

Ein wirklich beeindruckendes Ergebnis und ein toller Beleg für die Funktion unseres SafeBay.

Vielen Dank für die Fotos und weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß bei der Zucht!

 

 

 





Afficher tous les détails